Mutlose Frauen bei den Oscars

15:16

Lupita Nyong'o in Prada
Nachdem die Männer dieses Jahr Mut gezeigt hatten indem sie zu Farbe und Haut zeigen gegriffen haben, trugen die Damen eher die save Variante. Ganz große grobe Fehlgriffe gab es wenige, wenn man mal von Liza Minnelli mit ihrer passend zum Hosenanzug gefärbten Haarsträhne absieht. Outfits die mich aber total vom Hocker gerissen haben und mich laut WOW aufschreien lassen gab es leider auch wenige. Um präzise zu sein, es gab genau ein Outfit bei dem ich wirklich WOW sagen konnte: Die traumhafte eisblaue Prada-Robe von Lupita Nyong'o. Nicht nur dass das Kleid mit seiner Schleppe, dem luftigen Stoff und dem traumhaften Ausschnitt große Schneiderkunst war, auch trug Lupita es mit solch einer Anmut und es passte zudem perfekt zu ihrer wunderschönen braunen Haut. Da hat Miuccia mal wieder alles richtig gemacht, als sie das Kleid Lupita auf den Körper schneiderte.

Ansonsten griffen die Damen eher zu weniger Farbe und kamen in der Farbe "nackt" (oder wie man hipstermäßig sagt "nude"). Cate Blanchett sah aus wie die Hollywood-Diva die sie ist, sah traumhaft aus, bewies aber weniger Mut als in den letzten Jahren. Ich bin ja kein Fan von Kate Hudson und auch nicht von Versace, doch diese Kombi aus Frau und Kleid war wirklich sehr gelungen und einer der heißesten Outfits des Abends. Das raffinierteste und ungewöhnlichste Kleid trug die Frau von Ellen DeGeneres, Portia de Rossi. Das wunderschöne weisse Kleid aus Lochspitze von Nahem Khan ließ interessante Einblicke zu, ohne zuviel zu zeigen. 

Wie schon gesagt die richtigen Totalausfälle gab es diese Jahr nicht, daher führt Liza Minnelli das ranking der "worst dressed Outfits" an. Ansonsten hätten es auch Juli Roberts und Angelina Jolie besser machen können, deren Topfigur in beiden Kleidern nicht sehr gut zur Geltung kam.

Als Schwangere ein tolles Kleid zu den Oscars zu finden, ist immer eine Herausforderung, doch hat Elsa Pataky es ein wenig übertrieben und sah sehr nach Discokugel meets Christbaumschmuck aus, wohingegen Naomi Watts sehr blass und sehr rutschig in ihrem Calvin Klein Collection dress rüberkam. Man hat sie fast nicht wahrgenommen auf dem roten Teppich, so "farblos" war sie, genauso wie ihr Dress. Mal sehen wie mutig der Oscar im nächsten Jahr sein wird.

Cate Blanchett in Armani Privé

Kate Hudson in Atelier Versace

Portia de Rossi in Naeem Khan
worst dressed

Elsa Pataky in Elie Saab
Angelina Jolie in Elie Saab

Liza Minelli
Naomi Watts in Calvin Klein Collection
Julia Roberts in Givenchy
All pictures by Oscar.com

You Might Also Like

1 comments

  1. i'm agree with you
    but I included penelope cruz in the best dressed

    Mi blog by Amo

    AntwortenLöschen